Datenschutzerklärung

Information zur Verwendung Ihrer Daten

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Zaubertraum OG
Katharina Tamandl & Andreas Tamandl
Simmeringer Hauptstraße 353A, 1110 Wien
Grazer Straße 29/8, 4820 Bad Ischl


Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Die Auftragsdurchführung ist nicht ohne die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten möglich.  Dies können allgemeine Daten zu der Person sowie ggf. weitere Daten sein, die im Rahmen des Auftrags oder bei Angebotsanfragen von Ihnen übermittelt werden. Darüber hinaus verarbeiten wir unter Umständen Fotos von Ihnen. Ihre Kommunikationsdaten (wie. z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.) verarbeiteten wir zur Durchführung der Korrespondenz mit Ihnen sowie zu Dokumentationszwecken. Darüber hinaus verarbeiten wir ihre Zahlungsdaten zur Abrechnung der Aufträge. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung (vor-) vertraglicher Pflichten gestattet. Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten darüber hinaus zur Wahrung meiner berechtigten Interessen oder der Dritter gem. Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO.

Empfänger der Daten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an ausgewählte Dienstleister und Dritte zur Durchführung der jeweiligen Aufträge weiter.
– Andere Hochzeitsdienstleister, die wir im Rahmen der Auftragsabwicklung für Sie beauftragen.
– Google G-Suite, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, im Rahmen der Büroorganisation. Die Datenschutzhinweise von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy
Dabei werden die gesetzlichen Vorgaben von uns eingehalten. Mit den jeweiligen Dienstleistern schließen wir entsprechende Verträge, die dem Schutz Ihrer Daten dienen.

Übermittlung in ein Drittland
Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums findet nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben statt. Dabei gewährleisten insbesondere Standardvertragsklauseln mit Google ein angemessenes Datenschutzniveau bei einer Verarbeitung in Drittländern. Nähere Informationen finden Sie unter: https://cloud.google.com/terms/data-processing-terms

Dauer der Datenspeicherung
Ihre Daten löschen wir, nachdem sie für die vorstehenden Zwecke nicht mehr erforderlich sind, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

Betroffenenrechte
Sie können bei uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen. Daneben haben Sie die Möglichkeit sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zuwenden.

Widerspruchsrecht
Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.